Cookies
Wesentlich
Analyse
Zur Verbesserung dieser Website verwenden wir (anonyme) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Privacy Instellingen

 

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

 

Bei Samarali B.V. ist der Schutz Ihrer Online-Privatsphäre von größter Bedeutung. In dieser Richtlinie wird erläutert, welche Arten von personenbezogenen Daten wir über Sie sammeln können, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren. In dieser Datenschutzrichtlinie wird auch beschrieben, wie wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung kann sich ändern, wenn neue Umstände dies erfordern. Wenn Änderungen vorgenommen werden, werden Sie benachrichtigt, obwohl diese Datenschutzrichtlinie öffentlich zugänglich bleibt.

 

1. Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung

Die folgenden Gründe, aus denen ein Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten kann, sind in den Datenschutzgesetzen enthalten: EinwilligungWir können Ihre Daten in bestimmten Situationen mit Ihrer Zustimmung erheben und verarbeiten. Ein Beispiel hierfür ist, wenn Sie ein Kästchen ankreuzen, um einen Newsletter zu erhalten. Bei der Erfassung Ihrer persönlichen Daten wird immer klargestellt, welche Daten für einen bestimmten Dienst erforderlich sind. Vertragliche Verpflichtungen Manchmal müssen Ihre persönlichen Daten unseren vertraglichen Verpflichtungen entsprechen. Wenn Sie beispielsweise eines unserer Produkte für die Lieferung nach Hause bestellen, werden Ihre Adressdaten von uns erfasst und an unseren Kurier weitergeleitet, um Ihren Kauf zu liefern. Ebenso benötigen wir auch Ihre Rechnungsadresse, um die Zahlungsvereinbarung zwischen den beiden Parteien zu erfüllen. Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen Es kann erforderlich sein, Ihre Daten zu sammeln und zu verarbeiten, wenn das Gesetz dies erfordert. Zum Beispiel: Angaben zu Personen, die an kriminellen Aktivitäten (wie Betrug oder Geldwäsche) beteiligt sind, sind an die Strafverfolgungsbehörden weiterzuleiten. Rechtmäßiges Interesse Manchmal benötigen wir Ihre Daten, um unsere legitimen Geschäftsinteressen zu verfolgen, ohne Ihre persönlichen Rechte, Freiheiten oder Interessen wesentlich zu beeinträchtigen. Beispielsweise kann die Einkaufshistorie mehrerer Kunden kombiniert werden, um Trends zu identifizieren, sicherzustellen, dass wir mit der Nachfrage umgehen oder neue Produkte / Dienstleistungen entwickeln können.

 

2. Wenn wir Daten sammeln

Auf unserer Website Samarali.eu werden Daten in folgenden Fällen gesammelt:

2.1 Sie besuchen die Website und verwenden Ihr Konto, um Produkte zu kaufen.

2.2 Sie erstellen ein Samarali.eu-Konto

2.3 Sie beschäftigen sich mit Samarali Social Media auf Facebook oder Instagram.

2.4 Sie kontaktieren uns bei Fragen, Beschwerden usw.

2.5 Sie nehmen an von Samarali durchgeführten Werbewerben teil.

2.6 Sie überprüfen unsere Produkte oder Dienstleistungen.

2.7 Sie geben personenbezogene Daten in alle Formulare auf Samarali.eu ein.

2.8 Sie haben einer anderen Partei gestattet, Ihre persönlichen Daten oder Daten weiterzugeben

 

3. Welche Daten sammeln wir auf Samarali.eu? Die folgenden Daten werden gesammelt:

3.1 Wenn Sie ein Samarali-Konto haben: Vor- und Nachname, Rechnungs- und Lieferadresse, Debit- oder Kreditkartendaten (sofern genehmigt), Bestellungen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Zu Ihrer persönlichen Sicherheit werden wir auch verschlüsselte Aufzeichnungen Ihres Login-Passworts führen.

3.2 Zahlungskarteninformationen.

3.3 Produktbewertungen.

3.4 Technische Informationen wie Ihre Internetverbindung, Ihr Browser, das Herkunftsland und die während Ihres Besuchs angezeigten Webseiten.

3.5 Falls zutreffend: Ihr Social-Media-Handle oder Benutzername, damit wir auf eventuelle Rückmeldungen oder Fragen antworten können.

 

4. Wie und warum wir Ihre Daten verwenden

Samarali wird Ihre Daten zu folgenden Zwecken verwenden:

4.1 Bearbeitung von Bestellungen über unsere Website. Die Datenerfassung während der Kaufabwicklung ist erforderlich, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten und erfolgreich liefern und unseren gesetzlichen Verpflichtungen im Falle von Rückerstattungen, Garantien usw. nachkommen können.

4.2 Angemessene Beantwortung Ihrer Fragen, Wünsche und Beschwerden. Ihre Informationen ermöglichen es uns, unseren Kundenservice zu verbessern. Um dies nach bestem Wissen und Gewissen zu tun, können wir auch Aufzeichnungen über zukünftige Kommunikationen mit Samarali führen und unsere Kommunikationshistorie angeben. Wir tun dies nicht nur aufgrund unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber, unserer gesetzlichen Verpflichtungen und unserer berechtigten Interessen, sondern auch, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und zu verstehen, wie wir in Zukunft Verbesserungen vornehmen können.

4.3 Schützen Sie uns und sich selbst vor kriminellen Aktivitäten. Zu diesem Zweck verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihr Konto auf dem neuesten Stand und gleichzeitig sicher zu halten. Ihre Browsing-Aktivitäten bei uns werden ebenfalls überwacht, damit Probleme schnell erkannt und behoben werden können und die Integrität unserer Websites geschützt wird. Dies geschieht im Rahmen des berechtigten Interesses von Samarali. Ein Beispiel hierfür ist die Überprüfung Ihres Passworts beim Anmelden und die Überwachung der IP-Adressen, damit mögliche betrügerische Anmeldungen von unerwarteten Orten schnell identifiziert werden können.

4.4 Verhinderung betrügerischer Transaktionen und Verarbeitung von Zahlungen. Dies geschieht auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen und trägt auch dazu bei, unsere Kunden vor kriminellen Aktivitäten zu schützen.

4.5 Sie über Änderungen an unseren Diensten zu informieren oder Ihnen gesetzlich vorgeschriebene Mitteilungen zu senden. Beispiele hierfür sind Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung, Produktrückrufhinweise und gesetzlich vorgeschriebene Informationen zu Ihren Bestellungen. Werbeinhalte werden in diesen Servicemeldungen nicht berücksichtigt und erfordern keine vorherige Zustimmung, wenn sie per SMS oder E-Mail gesendet werden. Wir könnten unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für diese Zwecke verwenden würden.

4.6 Entwickeln, Testen und Verbessern der von Samarali bereitgestellten Systeme, Dienste und Produkte, z. B. Aufzeichnen der Sitzungs-ID Ihres Browsers, um das Online-Feedback zu Problemen zu verstehen. Dies geschieht auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

4.7 Einhaltung unserer vertraglichen oder rechtlichen Verpflichtungen zur Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden, z. B.: Es wird eine gerichtliche Anordnung zur Weitergabe von Daten an ein Gericht oder eine Strafverfolgungsbehörde eingereicht

 

5. Mit wem wir Ihre Daten teilen

Gelegentlich werden Ihre persönlichen Daten an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben, z.B.: Zustellkuriere. Um Ihre Daten und Privatsphäre zu schützen, wenden wir die folgenden Richtlinien auf diese Organisationen an:

5.1 Es werden nur Informationen bereitgestellt, die zur Erbringung ihrer spezifischen Dienstleistungen erforderlich sind.

5.2 Ihre Daten dürfen nur für die genauen Zwecke verwendet werden, die in unserem Kontakt mit lhnen angegeben sind.

5.3 Wir arbeiten eng mit lhnen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre jederzeit respektiert und geschützt wird.

5.4 Alle Ihre Daten, die von diesen Parteien gespeichert werden, werden entweder anonymisiert oder gelöscht, wenn wir ihre Dienste nicht mehr nutzen.
Beispiele für Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, sind:

● Operative Unternehmen wie Lieferkuriere.

● Fulfillment-Unternehmen, das das Inventar hält

● Direktmarketingunternehmen

Zusammenfassend arbeitet Samarali mit zuverlässigen Dritten zusammen, die die GPDR-Gesetze in der EU einhalten.
In seltenen Fällen können Dritte Samarali auffordern, unsere Daten weiterzugeben. Dies wird nur unter ganz bestimmten Umständen durchgeführt, wie zum Beispiel:

● Betrugsmanagement. Informationen über (potenziell) betrügerische Aktivitäten in unserer Online-Umgebung können weitergegeben werden, einschließlich des Austauschs von Daten über Personen mit Strafverfolgungsbehörden.

● Eine gültige Anfrage der Strafverfolgungsbehörden.

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf an Strafverfolgungs-, Regulierungs- oder Regierungsbehörden in Ihrem Herkunftsland oder anderswo weitergeben. Diese Anfragen werden von Fall zu Fall geprüft und berücksichtigen die Privatsphäre unserer Kunden.
Personenbezogene Daten werden zu Zahlungs- und Versandzwecken verwendet.

 

6. Individuelle Rechte

Kunden und Einzelpersonen haben das Recht, Folgendes zu verlangen:

6.1. Zugriff auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben

6.2. Dass Samarali jede einwilligungsbasierte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stoppt, nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben.

6.3. Die Korrektur Ihrer persönlichen Daten, wenn diese falsch, veraltet oder unvollständig sind.

6.4. Dass Samarali Ihre persönlichen Daten nicht mehr für Direktmarketing verwendet, entweder über bestimmte Kanäle oder über alle Kanäle.

6.5. Überprüfung aller Entscheidungen, die ausschließlich auf der automatischen Verarbeitung Ihrer Daten beruhen, durch einen Partner, d.h. wenn das Ergebnis und die Kriterien für diese Entscheidung noch nicht von einem Menschen überprüft wurden. Sie haben das Recht, jederzeit eine Kopie, Korrektur und / oder Entfernung von Informationen über Sie anzufordern, die Samarali besitzt. Um Ihre Informationen anzufordern, senden Sie bitte eine E-Mail an info@samarali.eu

Um eine Änderung Ihrer Daten zu beantragen, aktualisieren Sie bitte Ihr Online-Konto oder kontaktieren Sie unser Kundendienstteam per E-Mail info@samarali.eu

Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen, erklären wir Ihnen, warum.

 

Ihr Recht, die Zustimmung zu widerrufen

Wann immer Sie uns die Erlaubnis zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, diese Erlaubnis jederzeit zu widerrufen.

 

Wo wir uns auf unser berechtigtes Interesse verlassen

Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus persönlichen Gründen einzustellen, wenn wir die Daten aufgrund unserer berechtigten Geschäftsinteressen verarbeiten. Wir müssen dies tun, es sei denn, wir glauben, dass wir einen berechtigten Grund haben, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten.

 

Direktmarketing

Sie haben jederzeit das Recht, uns aufzufordern, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingaktivitäten über alle Kanäle oder ausgewählte Kanäle einzustellen. Wir sind verpflichtet, dieser Aufforderung jederzeit nachzukommen. Überprüfen Ihrer IdentitätWir bitten Sie, Ihre Identität zu überprüfen, um die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen, bevor Sie mit den Anforderungen fortfahren, die Sie gemäß dieser Datenschutzerklärung stellen. Wenn Sie autorisiert haben, dass eine Anfrage in Ihrem Namen von einem Dritten eingereicht wird, werden wir ihn bitten, nachzuweisen, dass er Ihre Erlaubnis hat.

 

7. So stoppen Sie

Die Direktmarketing-Kommunikation von uns kann auf folgende Weise gestoppt werden:

● Klicken Sie in jeder E-Mail-Kommunikation, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“.

● E-Mail an info@samarali.eu

Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauert, bis unsere Systeme vollständig aktualisiert sind, sodass Sie nach einer Änderung Ihrer Einstellungen möglicherweise noch kurze Zeit Kommunikationer weiterhin erhalten.

 

8. Für alle nicht niederländischen Kunden

Durch die Nutzung unserer Dienste und / oder die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für uns erteilen Sie Samarali die Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Natürlich haben Sie weiterhin das Recht, Samarali aufzufordern, Ihre Daten auf bestimmte Weise nicht zu verarbeiten, und Ihre Wünsche werden respektiert. Manchmal müssen Ihre persönlichen Daten zwischen Ländern übertragen werden, damit wir die von Ihnen angeforderten Waren oder Dienstleistungen liefern können. Normalerweise können wir Ihre personenbezogenen Daten aus Ihrem Wohnsitzland an uns selbst oder an Dritte übertragen. Als Samarali-Kunde gestatten Sie die Verwendung, Übertragung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes für unsere geschäftlichen Zwecke im Ausland. Ihre personenbezogenen Daten können auftreten, da sich unsere informationstechnischen Einrichtungen und Server wahrscheinlich außerhalb Ihres Wohnsitzlandes befinden. Samarali wird angemessene Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass Dritte außerhalb Ihres Wohnsitzlandes Ihre personenbezogenen Daten auf irgendeine Weise verwenden, dir nicht in dieser Datenschutzerklärung offenbart ist. Wir werden auch sicherstellen, dass wir die Vertraulichkeit und Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten angemessen schützen.

 

9. Was sind Cookies, und warum verwenden wir sie?

Um Benutzereinstellungen zu registrieren und eine bessere und persönlichere Benutzererfahrung zu gewährleisten, werden Cookies als Standardmethode verwendet. Ein Cookie ist eine auf Ihrem Computer gespeicherte Datei, in der diese Einstellungen gespeichert sind. Samarali.eu verwendet sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies. Permanente Cookies bleiben dauerhaft auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell löschen, während Sitzungscookies sich nach Ablauf einer bestimmten Zeit oder beim Schließen Ihres Browsers automatisch löschen. Beide Arten von Cookies speichern keine persönlichen Daten in Bezug auf Sie oder Ihre Kredit- / Debitkarten. Alle erstellten Cookies dienen ausschließlich diesem Zweck und sind für die Funktion unserer Website Samarali.eu von wesentlicher Bedeutung. Die Cookies, die Sie auf Ihrem Computer zulassen, können über den von Ihnen verwendeten Internetbrowser verwaltet werden. Es ist auch möglich, jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn ein Cookie angeboten wird. Über die Hilfemenüs Ihres Internetbrowsers finden Sie Anweisungen zum Verwalten Ihrer Cookies.

 

10. Haben Sie noch Fragen?

Wir hoffen, dass diese Datenschutzerklärung hilfreich war, um detailliert zu beschreiben, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und wie Sie sie kontrollieren können. Wenn Sie Fragen haben, die nicht behandelt wurden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@samarali.eu.

Diese Datenschutzerklärung wurde am 22.03.2020 zuletzt aktualisiert.